Küstenliebeshop   

AGB & Kundeninfo

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von „Küstenliebeshop“

1. Anbieterinformation

Service Telefon für Onlinekunden
+49 381 210 25 36 in der Zeit von Montag bis Donnerstag  zwischwn 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr. 
Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns gerne ein Fax schicken oder eine E-Mail an support@kuestenliebe.de senden.
Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Firmensitz:
Hauptsitz der Gesellschaft und inhaltlich verantwortlich gemäß § 10 Absatz 3 MDSTV ist die

Balticshirt Merchandise & Brands GmbH
Kröpelinerstr.77, 18055 Rostock
Eingetragen im Handelsregister Rostock : HRB 12942, Steuernummer 079/ 106 / 06896
Geschäftsführer Sven Krukau.

Den Standort unserer einzelnen Filialen entnehmen Sie bitte der Rubrik „unsere Filialen“.
Für den Onlineshop „Küstenliebeshop“ ist ausschließlich die Zentrale in Rostock, Kröpelinerstr.77, 18055 Rostock, zuständig

2. Geltungsbereich & Nutzung

Alle Verkäufe, Lieferungen und sonstigen Leistungen erfolgen ausschließlich nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch die Balticshirt Merchandise & Brands GmbH hier „Küstenliebeshop“ genannt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.
Kunden sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer, wobei ein Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist ein Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.
Küstenliebeshop“ verkauft nur an unbeschränkt geschäftsfähige natürliche oder juristische Personen. Die für die Anmeldung oder Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift, Alter usw. sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Der Kunde verpflichtet sich, sein Passwort für die Kundenanmeldung nicht zu veröffentlichen, es keinem Dritten mitzuteilen oder in sonstiger Weise Unbefugten zugänglich zu machen. Wird eine Bestellung getätigt und wird diese bestätigt, fallen die jeweils im Angebot aufgeführten Kosten für Kaufpreis und Lieferung an.

3. Vertragsabschluß

Sie haben die Möglichkeit, den Kaufvertrag in Deutscher Sprache abzuschließen. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern ein unverbindlichen Online-Katalog dar. Der Kunde kann das Angebot schriftlich, per Fax, per Email oder über das im Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Bei einer Bestellung über das Online-Bestellformular gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons "Bestellung bestätigen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung können alle Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor verbindlicher Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.
Sie erhalten eine Computergenerierte Bestellmail. Der Kaufvertrag kommt aber erst durch Bestätigung der Bestellung seitens „Küstenliebeshop“ (Bestätigungsmail) zustande. Sollten Sie binnen 10 Tagen keine Bestätigungsmail von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden, es sei denn, diese wurde bereits ausgeliefert.
Ihre Bestellungen werden bei uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail / Fax / Telefon (siehe Impressum) an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu. Ist ein Produkt wider Erwarten trotz rechtzeitiger Disposition aus von uns nicht zu vertretenden Gründen nicht lieferbar, ist „Küstenliebeshop“ berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten.
Die Bestelldaten werden vom Verkäufer gespeichert, und können vom Kunden nach Absendung seiner Bestellung über das passwortgeschützte Kundenkonto abgerufen werden
Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können.

4. Gewährleistung / Mangelhaftung


Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung
Bitte melden Sie uns innerhalb von 2 Werktagen nach Lieferung etwaige offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler bzw. Transportschäden. Für alle sonstigen, während der normalen gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretende Mängel gilt das BGB.
Mängelansprüche bestehen nicht:
- für konstruktionsbedingte Mängel bei Sonderanfertigungen, die nach Konstruktionsvorgaben des Käufers hergestellt worden sind
- für Schäden, die auf natürlichem Verschleiß oder auf unsachgemäßer Behandlung beruhen
- für branchenübliche technologisch begründete Abweichungen in den Maßen, der Form sowie für nicht behebbare, z. B. in der Natur des Materials liegende Farbabweichungen und für nicht ganz genaue Übereinstimmung mit Farbmustern.

5. Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Balticshirt Merchandise & Brands GmbH, Kröpelinerstr.77, 18055 Rostock, support@kuestenliebeshop.de, Telefon: 03812102536, Fax: 03812102538) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Ende Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Wiederufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben,
nicht bei folgenden Verträgen:
Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung
eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder
die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die
aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung
entfernt wurde, Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese
nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern
vermischt wurden, Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke,
deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach
Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,
Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in
einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt
wurde, Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.


 

6. Preise & Zahlung

Preise
Alle Preise sind Endpreise in EUR inkl. 19% (bzw. 7% beim geminderten Steuersatz) Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten (siehe Liefer- & Versandbedingung)
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Weitere Kosten fallen im Einzelfall bei grenzüberschreitenden Lieferungen an, wie z.B. weitere Steuern und/oder Abgaben, etwa in Form von Zöllen.

Zahlung
Die Zahlung erfolgt über  PayPal Plus und falls im Bestellformular angeboten, durch Kreditkarte, per Bankeinzug, auf Rechnung. Bei Zahlung mit Kreditkarte wird diese unmittelbar nach der Bestellung mit dem fälligen Betrag von Pay Pal Plus belastet. Für Ausland behalten wir uns aus Sicherheitsgründen die Anforderung einer Kopie der Kreditkarte und eines gültigen Ausweisdokuments vor. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von „Küstenliebeshop“. Bei fehlerhaften bzw. doppelt gebuchten Abrechnungen werden wir Ihnen umgehend die zuviel geleistete Zahlung zurück überweisen. Weitergehender Schadensersatz und Zinsen sind ausgeschlossen.
Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig.
Bei Auswahl der Zahlungsart Lieferung auf Rechung wird der Kaufpreis fällig, nachdem die Ware geliefert und in Rechnung gestellt wurde. In diesem Fall ist der Kaufpreis innerhalb von 8 (acht) Tagen ab Erhalt der Rechnung ohne Abzug zu zahlen, sofern nichts anderes vereinbart ist.
Bei Auswahl der Zahlungsart Bankeinzug (Lastschrift) und der Übermittlung der Bankverbindungsdaten des Kunden wird der Verkäufer widerruflich ermächtigt, den Rechnungsbetrag von dem angegebenen Konto des Kunden einzuziehen. Wird die Lastschrift mangels ausreichender Kontodeckung oder aufgrund der Angabe einer falschen Bankverbindung nicht eingelöst oder widerspricht der Kunde der Abbuchung, obwohl er hierzu nicht berechtigt ist, hat der Kunde die durch die Rückbuchung des jeweiligen Kreditinstituts entstehenden Gebühren zu tragen, wenn er dies zu vertreten hat.
Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Käufer zunächst per Email darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser Email kann der Käufer die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer abholen.
Der Kunde ist zur Aufrechnung nur dann berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten, rechtskräftig festgestellt oder von dem Verkäufer anerkannt ist.
Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

7. Liefer- & Versandbedingungen

(zusätzliche Informationen wie genaue Preise unter Kundenservice / Liefer- und Versandbedingungen)
Küstenliebeshop liefert grundsätzlich innerhalb der EU. Weltweiter Versand ist auf Anfrage möglich. Beim Versand ins Ausland könne unter Umständen erheblichen Zölle anfallen.
Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Die anfallenden Versandkosten trägt der Käufer. Sie sind in der Bestätigung der Bestellung aufgeführt. Bei der Abwicklung der Transaktion, ist ausschließlich die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.
Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware an den Verkäufer zurück, wobei der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen hat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den erfolglosen Zustellungsversuch nicht zu vertreten hat.
„Küstenliebeshop“ ist berechtigt, bei vom Kunden falsch eingegebenen Konten - oder Kartendaten, die anfallenden Bankgebühren in Höhe oder die Kosten für entstandenen Aufwand unmittelbar nach zu belasten. Wird die Ware nicht abgenommen, obwohl kein Widerruf vorliegt, sind wir berechtigt eine Kostenpauschale in Höhe von 10 % des Kaufpreises, mindestens aber 10,- EUR zu verlangen.
Sollte im Rahmen einer Geschenkgutscheinlieferung der Gutschein nicht angenommen werden, so ist „Küstenliebeshop“ gestattet, einen weiteren Versandkostenanteil in Höhe der Erstversandkosten für eine erneute Zustellung in Rechnung zu stellen.

8. Copyright

Jedes Website-Design, jeder Text, alle Grafiken, jede Auswahl bzw. jedes Layout davon und jede Software Copyright Balticshirt Merchandise & Brands GmbH bzw. des jeweiligen Rechteinhabers. ALLE RECHTE VORBEHALTEN. Das Kopieren oder die Reproduktion (inklusive des Ausdrucks auf Papier) der gesamten Website bzw. von Teilen dieser Website werden nur zu dem Zweck gestattet, eine Bestellung Balticshirt Merchandise & Brands GmbH aufzugeben oder zu dem Zweck, diese Website als Einkaufsressource zu verwenden. Jede andere Verwendung der auf dieser Website verfügbaren Materialien bzw. Informationen -- inklusive der Reproduktion, des Weitervertriebs, der Veränderung und der Veröffentlichung zu einem anderen als dem oben genannten Zweck -- ist untersagt, es sei denn, Balticshirt Merchandise & Brands GmbH, hat dem vorher schriftlich oder elektronisch zugestimmt.
Alle anderen Marken die auf dieser Website erscheinen, sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers.

10. Datenschutz & Privatsphäre

Anonyme Datenerhebung
Unsere Webseiten können Sie grundsätzlich anonym besuchen. Wir speichern nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen und den Namen der angeforderten Datei. Diese Informationen dienen lediglich der statistischen Auswertung und der Verbesserung unserer Angebote.
Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Telemediengesetzes von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an kontakt@kuestenliebeshop.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.
Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreisbezahlung werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, nach Ablauf dieser Fristen jedoch gelöscht, sofern Sie in die weitere Verwendung Ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben.
Ihre uns bei Vertragsschluss mitgeteilte E-Mailadresse wird nach Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke genutzt, sofern Sie diesbezüglich ausdrücklich eingewilligt haben (z.B. Newsletter etc.). Sie können der Verwendung Ihrer E-Mailadresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihr Widerspruch (und damit die Abbestellung unseres Newsletters) entsprechende Nachricht an kontakt@kuestenliebeshop.de erfolgen. Nach erfolgtem Widerspruch wird Ihre E-Mailadresse unverzüglich gelöscht.
Weitergabe von Daten
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z. B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.
Eine Weitergabe personenbezogener Daten kann ferner erfolgen, wenn dies zur Wahrung unserer Rechte, etwa im Rahmen der Einziehung einer Forderung, erforderlich ist.
Ansonsten erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte.
Cookies
In unserem Küstenliebeshop verwenden wir u.a. Cookies, welche dazu dienen unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher zu machen und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr System überspielt werden wobei es sich dabei meist um so genannte „Session Cookies „ handelt. Diese werden am Ende der Session automatisch gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Langzeit Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Selbstverständlich können Sie Cookies jederzeit ablehnen, sofern Ihr Browser dies zulässt.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unseres Online-Shops eingeschränkt sein.

10. Verpackung

Wir verwenden ausschließlich Kartons und Verpackungsmaterial gemäß 5. Novelle der Verpackungsverordnung.

11. Schlussbestimmung / Anwendbares Recht

Grundsätzlich gilt Deutsches Recht; im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der EU ist das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers maßgeblich, sofern es sich um zwingend anzuwendende Verbraucher schützende Bestimmungen handelt.
Sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, wird als ausschließlicher Gerichtsstand Rostock vereinbart.
Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.
Sollte eine der hier getroffenen Regelungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht betroffen.